, Aebi Daniel

Keine Pizza trotz Vollrunde

Gestern traten wir in Belp gegen das Schlusslicht an. Ein Sieg war Pflicht, vier Punkte angestrebt. Die Sache ist schnell erzählt, nur Ruedi und ich gaben je einen Satz ab und wir erreichten unser Ziel mehr oder weniger souverän. Monika erspielte sich eine lupenreine Vollrunde ohne Satzverlust und inklusive Doppel. Nichtsdestotrotz gönnte sich unsere professionelle Tischtennis-Matchbericht-Kolumnistin keine Pizza, die Unterstützung blieb ihr (ähnlich wie phasenweise im Doppel) vergönnt. Dafür horchten wir vorbildlich bei einem alkoholfreien Bier gespannt dem Themenpingpong Entenmuscheln kredenzen versus Eigenheimmarkt im Schatten des Belpberges.